Mithelfen: Boulderhalle sucht Freiwillige!

Nach einigen tollen Helfer-Aktionen wenden wir uns hier an euch: Alle mit etwas Ehrgeiz und handwerklichem Geschick können aktiv dazu beitragen, dass unser Projekt schneller, besser und günstiger zum Abschluss kommen kann.
Wir wollen daher eine Namensliste auf-/ausbauen, in der hilfsbereite und engagierte Vereinsmitglieder aufgenommen werden, am besten mit persönlichen Präferenzen, was Ihr am besten könnt oder wie Ihr euch einbringen wollt.

Anstehende Aufgaben sind zum Beispiel:

  • Gestaltung des Jugendraumes. Hier gibt es die Möglichkeit für die Jugendgruppen in Eigenleistung eine Galerie einzubauen - und natürlich muss der Raum dann auch noch eingerichtet werden. 
  • Bau der Theke in der Geschäftstelle. Der untere Teil der Theke ist bereits aus Beton gegossen worden. Jetzt geht es noch darum den Holzaufsatz und die Arbeitsplatte zu bauen. Außerdem brauchen wir in diesem Bereich auch noch einige Regale die vor unsere schönen Massivholzwände gehängt werden... Es werden also Schreiner und andere geschickte Holzarbeiter benötigt.
  • Die Außenanlagen. Natürlich werden wir im Parkplatzbereich nicht ganz ohne professionelle Unterstützung auskommen. Wie ihr wisst, ist das Grundstück aber nicht ganz klein und wir wollen uns nachher gerne dort aufhalten. Gestaltet werden soll der Bereich um die Terrasse und die Außenkletterwand. Außerdem brauchen wir bestimmt auch noch eine Feuerstelle oder einen Kinderspielplatz. Hier sind kreative Köpfe gefragt, die den Garten gerne mitgestalten wollen und sich nachher auch gerne dort aufhalten wollen.

Wann wird geschafft?

Generell treffen wir uns an den Wochenenden. Nächster Termin: Am Samstag, den 15. Februar treffen wir uns um 9 Uhr vor der Hallenbaustelle, Allgäuer Straße 24. Wir wollen gemeinsam mit euch Holzwände abschleifen, Aussparungen betonieren, weitere Innenausbau-Tätigkeiten vornehmen und nach dem Sturm einige Folienfenster reparieren. Einige Arbeiten sind draußen zu verrichten, mit Hebebühne und z.T. auf dem Gerüst. Zieht euch also bitte warm an, festes Schuhwerk und wer kann, der bringt Arbeitshandschuhe mit. Werkzeug wird von uns gestellt. Bei den gemeinsamen Aktionen wird fürs leibliche Wohl immer gesorgt sein, um Brotzeit und Getränke werden wir uns kümmern.

Weitere geplante Termine: 

  • Samstag, 07.03.2020
  • Samstag, 28.03.2020
  • Samstag, 04.04.2020
  • Samstag, 18.04.2020

Schreibt uns, ruft an und kommt vorbei. Bitte gebt Termine, an denen Ihr gerne helfen wollt, zu den Geschäftsstellenzeiten telefonisch oder per E-Mail mit Angabe von Eurem Vor- und Nachnamen sowie E-Mailadresse und Telefonkontakt durch.

Wir freuen uns auf:

  • Gartengestalter
  • Holzfreunde
  • Maler
  • Bildhauer
  • Innenarchitekten 
  • Spielplatzbauer
  • Baumschützer
  • Künstler
  • Kletterer
  • und einfach jeden der gerne dabei sein möchte und einen Nagel in die Wand hauen kann