Mountainbike, Alb-Crossing, Balingen/Tuttlingen

Freitag, 23. Juli bis Sonntag, 25. Juli 2021

Der Mountainbike-Trail  „Alb-Crossing“ führt über die Schwäbische Alb  von Aalen bis nach Tuttlingen. Nachdem wir schon vor ein paar Jahren Teile davon gefahren sind wollen wir diesmal den Abschnitt ganz im Westen der Schwäbischen Alb erkunden. Von Balingen geht es in vielen Schleifen bis Tuttlingen, dann ein Stück der Donau entlang bis Fridingen um dann den Rückweg durch das Bärenthal zu nehmen.

Dies ist eine leichte 3-Tage-MTB-Tour, die auch Zeit zum Besichtigen von Kultur und Natur am Weg ermöglicht.

Vorgesehener Programmablauf:

Freitag, 23. Juli:  Anreise und erster Abschnitt: Balingen - Spaichingen

Nachdem wir Balingen angeschaut haben und einen Kaffee in einem der sonnenreichsten Städte Deutschlands genossen haben starten wir unsere Tour in südwestlicher Richtung. Bald geht es über die ersten Hügel hinüber ins Schlichemtal. Nach weiterem auf und ab wird der Lemberg mit 1.015m der höchste Punkt der Schwäbischen Alb erreicht.

▲ 600 Hm, ▼ 600 Hm, ca. 5 Stunden Fahrzeit,  ca. 40km Fahrstrecke

Samstag, 24. Juli: Spaichingen – Tuttlingen – Fridingen

Über einige Anstiege und Abfahrten geht der Weg weiter bis nach Tuttlingen, das wir natürlich besichtigen und etwas in das städtische Treiben eintauchen. Der nächste Abschnitt ist dann ganz anders – beschaulich geht es der jungen Donau entlang. Doch dann kommt noch ein Anstieg um das alte Mühlheim mit seinen Fachwerkhäusern zu besichtigen.

 500 Hm,  500 Hm, ca. 6 Std. Fahrzeit, ca. 50 km Fahrstrecke

Sonntag, 25. Juli:  Fridingen – Bärenthal - Balingen, Heimreise

Vom Donautal weg geht es durch das Bärenthal Richtung Norden in gemächlicher Steigung. Doch kurz vor dem Ziel müssen wir noch über einen Berg um unseren Ausgangspunkt Balingen zu erreichen.          

Danach: Heimfahrt

▲ 500 Hm, ▼ 500 Hm, ca. 5 Std. Fahrzeit, ca. 40 km Fahrstrecke

Voraussetzungen:

Kondition für Touren bis zu 5 Stunden Fahrzeit.

Kondition und Technik für eine leichte Mountainbiketour bis zu 5 Stunden Fahrzeit.

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 60,- €
  • Mitglieder anderer Sektionen: 72,- €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Stützpunkte:

Gasthaus oder Pension in Spaichingen und Fridingen

Zusatzkosten:

  • 2 x Übernachtung in Gashof bzw. Pension
  • Abendessen und Frühstück
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer.
  • Einkehr in Gaststätten
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 5 Teilnehmer pro Tourenleiter (Kalkulationsbasis)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 6 Teilnehmer pro Tourenleiter

Ausgangsort:

Balingen, ca. 140 Kilometer Fahrt von Memmingen

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Freitag, 23. Juli 2021, Parkplatz (Park & Ride) Autobahnabfahrt A7 Memmingen Süd um 07:00 Uhr

Leitung:           

Fritz Dreier, Erich Bischof

Ausrüstung:    

Normale Mountainbikeausrüstung

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen.

An- und Abmeldeschluss:

Dienstag, 13. Juli 2021 um 18:30 Uhr

Vorbesprechung:

Dienstag, 20. Juli 2021 um 19:00 Uhr, DAV Geschäftsstelle, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen

Nr.

2021-MB-070

Kategorie

  • MTB
  • leicht

Datum

23.–25.07.2021

Leitung

Fritz Dreier, Trainer B Skihochtour, Fachübungsleiter Mountainbike
Erich Bischof, Trainer B Skihochtour

Gebühr

€ 60,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

10

Anmeldeschluss

13.07.2021

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht