Wanderung, Hoher Riffler 3.168m, Verwall Gruppe, Tirol

Samstag, 10. Juli und Sonntag, 11. Juli 2021

Der Hohe Riffler mit seinen 3.168m ist nicht nur der höchste, sondern auch einer der markantesten Berggipfel im Verwall. Der Aufstieg dorthin liegt in einer beeindruckenden Landschaft. Der einfachere Südgipfel ist ohne größere Schwierigkeiten zu besteigen. Jedoch wird entsprechend Ausdauer für den Zustieg benötigt. Eventuell sind in höheren Lagen noch einige Schneefelder zu queren.

Der Aufstieg zum Edmund-Graf-Haus am Samstag beträgt ca. 1.200 Höhenmeter und führt uns durch das Tal der Rosanna und dann steiler hinauf bis zur schön gelegenen Hütte auf dem oberen Kapplerboden an einem kleinen See. (Hütte Kat. 1 – also recht einfach). Wenn das Wetter es zulässt, gehen wir gleich weiter zum einfacheren Südgipfel des Hohen Rifflers (von der Hütte ca. 800 Höhenmeter, also ca. 2 ½ Stunden; Wanderung und wenig Kletterei UIAA I). Gegebenenfalls. ist noch der Nordgipfel möglich (kurze Kletterei UIAA II). Alternativ findet dieser Aufstieg am Sonntag statt. Weitere Tourenmöglichkeiten sind Kappler-Joch-Spitze, Blankahorn. Ankunft in Memmingen Nord  wird am Sonntagabend sein.

Tourdaten:

▲1.200 Hm, ▼1.200 Hm, ca. 4 Stunden Gehzeit, Hüttenanstieg

▲800 Hm, ▼800 Hm, ca. 3 Stunden Gehzeit, Gipfelanstieg

Voraussetzungen:

  • Kondition für eine mittelschwere Wandertour bis 8 Stunden Gehzeit.
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
  • Besondere bergsteigerische Kenntnisse sind nicht notwendig.

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 55,- €
  • Mitglieder anderer Sektion: 65,- €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Stützpunkt:

Edmund-Graf-Hütte, 2.375m, Verwall Gruppe

Zusatzkosten:

  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Edmund-Graf-Haus (ca. 50,- €)
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer.
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 3 Teilnehmer pro Tourenleiter (Kalkulationsbasis)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 4 Teilnehmer pro Tourenleiter

Ausgangsort:

Pettneu am Arlberg, 1.222m, ca. 185 km Fahrt von Memmingen

Treffpunkt:    

Samstag, 10. Juli 2021, ÖMV Tankstelle am Autobahnkreuz Memmingen Nord A7/A96 um 06:00 Uhr

Leitung:           

Dorothea Walter, Sigi Kempinger-Bieringer

Ausrüstung:

  • Normale Wanderausrüstung. Keine besonderen Ausrüstungsvoraussetzungen.
  • Ausrüstung für Hüttennacht

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen.

An- und Abmeldeschluss:

Donnerstag, 29. Juni 2021 um 18:30 Uhr

Vorbesprechung:

Dienstag, 6. Juli 2021 um 18:00 Uhr, DAV Geschäftsstelle, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen

Nr.

2021-S-055

Kategorie

  • Wandern
  • mittelschwer

Datum

10.–11.07.2021

Leitung

Dorothea Walter, Trainer C Sportklettern

Trainer C Bergsteigen

Gebühr

€ 55,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

2

Anmeldeschluss

29.06.2021

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht