Mountainbike, Schmuggler- und Säumerpfade, Engadin-Vinschgau

Freitag, 03. Juli bis Sonntag, 05. Juli 2020

Auf Schmuggler und Säumerpfaden vom Engadin über den Pass da Costainas in den Vinschgau, hoch über den Reschenpass und zurück ins Inntal.

Vorgesehener Programmablauf:

Unsere 2. Tagestour wird uns am 1. Tag von unserem Startpunkt Sur En im Engadin über S-charl dem Pass da Costainas auf alten Schmuggler und Säumerpfaden hinunter ins Münstertal führen. Von dort aus geht es abseits der Straße weiter bis nach Laatsch bei Mals wo wir übernachten. Der 2. Tag führt uns teils auf Asphalt teils auf Schotterstraßen bis auf den Reschenpass. Ab dem Reschen halten wir uns  Richtung Westen und folgen den sich bietenden Trails ,die uns  bis zu unserem Startpunkt in Sur En zurück führen werden.
Für E-MTB's nicht geeignet.
 
Freitag, 03. Juli: Anreise

Gemeinsam starten wir am Freitag von Memmingen über den Fernpass, Imst, Landeck bis nach Sur En zu unserer Pension.

Samstag, 04. Juli: Sur En nach Laatsch im Vinschgau

Von unserem Startpunkt  Sur En im Engadin Starten wir Richtung Scoul am Inn entlang. Ab Scoul fahren wir Richtung S-charl und dem Pass da Costainas auf 2.251m Höhe.
Ab dem Pass werden wir  uns auf alten Säumerpfaden ins Münstertal bewegen um von dort aus weiter Richtung Laatsch zu unserem ersten Etappenziel zu kommen.

⇑ 1.600 Hm ⇓ 1.500 Hm, 7 Stunden Fahrzeit, 65 Kilometer Fahrstrecke

Sonntag, 05. Juli: Laatsch im Vinschgau nach Sur En im Engadin

Gut ausgeruht starten wir den Aufstieg auf teils Asphalt, teils Schotterstraßen aus dem Vinschgau hoch zum Reschenpass. Dort angekommen halten wir uns Richtung Westen und folgen den Spuren der Säumer hinunter ins Inntal und bis zu unserem Startpunkt in Sur En.

⇑ 1.500 Hm ⇓ 1.300 Hm, 6-7 Stunden Fahrzeit, 60 Kilometer Fahrstrecke

Voraussetzungen:

  • Kondition für Mountainbike Touren bis zu 7 Stunden Fahrzeit und 1600 Hm im Aufstieg
  • inklusive der Bereitschaft das Fahrrad auch mal Schieben zu müssen

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 85,- €
  • Mitglieder anderer Sektion: 100,- €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Stützpunkte:

  • Sur En im Engadin
  • Laatsch bei Mals im Vinschgau

Zusatzkosten:

  • Übernachtung in Sur En, Übernachtung in Laatsch, ca. 150,- €
  • 2 x Abendessen
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer.
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer pro Tourenleiter (Kalkulationsbasis)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 5 Teilnehmer pro Tourenleiter

Ausgangsort:

Sur En, 1.125m, ca. 240 Kilometer Fahrt von Memmingen

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Wird bei der Vorbesprechung bekannt begeben.

Leitung:

Lars Baresel und Fritz Dreier

Ausrüstung:

  • Funktionierendes Mountainbike, Helm, Handschuhe, Regenbekleidung

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen.

Anmeldeschluss:

Dienstag, 23. Juni 2020 um 19:00 Uhr

Vorbesprechung:

Donnerstag, 25. Juni 2020, um 18:00 Uhr, DAV Geschäftsstelle, Gaswerkstraße 6, 87700 Memmingen

Nr.

2020-MB45-T

Kategorie

  • MTB

Datum

03.–05.07.2020

Leitung

Lars Baresel, Trainer C Mountainbike
Fritz Dreier, Trainer B Skihochtour, Fachübungsleiter Mountainbike

Gebühr

€ 85,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

10

Anmeldeschluss

23.06.2020

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht