Skitouren, Kühtai/Sellrain, Dortmunder Hütte, 1.950m, Stubaier Alpen

Freitag, 28. Februar 2020 bis Sonntag, 01. März 2020

3 Tage im Skitourenparadies Kühtai/Sellrain. Die Bergsteigerdörfer im Sellraintal in der Region Innsbruck setzen seit Jahrzehnten auf sanften Tourismus. Ideal für uns Skitourengeher Jetzt müsste man Dohle sein. Bestimmt reichen die Blicke von dort oben bis ins Inntal und nach Innsbruck hinaus. Keine 30 Kilometer sind es von Kühtai aus in die Tiroler Landeshauptstadt. Gewiss seht Ihr zig unverspurte Hänge mit Pulverschnee, ein Genusshappen für die morgige Tour. Und für übermorgen, überübermorgen und den Rest der Tourensaison.

Eine Skitour im Sellraintal ist ein einzigartiges Bergerlebnis, hier finden Anfänger wie Profis eine vielfältige Palette an reizvollen Touren. Egal für welche Tour wir uns auch entscheiden. Belohnt werden die Mühen des Aufstiegs mit einem wunderschönen Bergpanorama und einer traumhaften Abfahrt.

Tourendaten möglicher Tourenziele:

  • Freitag:                Pirchkogel, 2.828m, Vorderer Grieskogel,2.666m,  ⇑ 800 Hm ⇓ 800 Hm, 2 1/2 - 3 Stunden Gehzeit,
  • Samstag:             Sulzkogel, 3.016m, 1050 Hm, 3,5 h Aufstieg  ⇑ 1.050 Hm ⇓ 1.050 Hm, 3 1/2 - 4 Stunden Gehzeit oder Rundtour Finstertaler Scharte, 2.777m, Krapesspitze, 2.954m, 4 h Gehzeit, Abfahrt nach Haggen (zurück mit Skibus)
  • Samstag Abend: eventuell Nachtskilauf ab 19:30 - 21:00 Uhr (Zusatzkosten: 16,- € pro Person)
  • Sonntag:             Wechnerscharte, 2.759m, ⇑ 860 Hm ⇓ 860 Hm, 3 Stunden Gehzeit oder Hintere Karlesspitze, 2.641m, ⇑ 900 Hm ⇓ 900 Hm, 3 Stunden Gehzeit,

Voraussetzungen:

  • LVS Grundkurs (empfohlen, ab 2021 Voraussetzung für alle Sektion Skitouren)
  • Kondition sowie Technik im Aufstieg und Abfahrt für mittelschwere Skitouren bis zu 5 Stunden Gehzeit.
  • Fahren im freien Gelände, sicherer Stemmschwung.
  • Teilweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
  • Besondere bergsteigerische Kenntnisse sind nicht notwendig.

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 80,00 €
  • Mitglieder anderer Sektion: 100,00 €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Stornogebühren für unseren Stützpunkt:

  • ab 16. Januar 2020:    20,- € pro Person
  • ab 06. Februar 2020:  40,- € pro Person
  • ab 25. Februar 2020:  50,- € pro Person

Stützpunkte:

Zusatzkosten:

  • Übernachtung/HP 51,- € pro Person/Nacht (wird mit der Teilnahmegebühr mit eingezogen)
  • Eventuell anfallende Seilbahnkosten ca. 20,- € pro Teilnehmer
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung aus dem DAV Pool
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer pro Tourenleiter (Kalkulationsbasis)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 5 Teilnehmer pro Tourenleiter

Ausgangsort:

Kühtai/Sellrain, Dortmunder Hütte 1.950m, ca. 175 km Fahrt von Memmingen

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Freitag, 28. Februar 2020, Parkplatz (Park & Ride) Autobahnabfahrt A7 Memmingen Süd um 06:30 Uhr

Leitung:

Wolfgang Zeller und Manfred Herzog

Ausrüstung:

  • LVS Gerät, Lawinenschaufel, Sonde, Skitourenausrüstung inklusive Harscheisen und Erste Hilfe Set
  • Ausrüstung für Hüttennächte

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die angegebenen Stornobedingungen und die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen.

Anmeldeschluss:

Dienstag, 14. Januar 2020 um 19:00 Uhr

Vorbesprechung:

Dienstag, 25. Februar 2020, um 19:00 Uhr, DAV Geschäftsstelle, Gaswerkstraße 6, 87700 Memmingen

Nr.

2020-W065-T

Kategorie

  • Skitour
  • mittel

Datum

28.02.–01.03.2020

Leitung

Wolfgang Zeller, Trainer C Skibergsteigen, Trainer C Mountainbike
Manfred Herzog, Trainer C Skibergsteigen

Gebühr

€ 80,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

voll

Anmeldeschluss

14.01.2020

Anmeldung

Warteliste


Zur Übersicht