LVS Aufbaukurs, Berghaus Wäldele 51, Kleinwalsertal, Allgäuer Alpen

Freitag, 07. Februar 2020 bis Sonntag, 09. Februar 2020

Der LVS Aufbaukurs ist Teil 2 unserer Winterausbildungstrilogie. Voraussetzung zur Teilnahme ist der LVS Grundkurs, der nicht länger als 3 Jahre zurück liegen darf.

Der LVS Aufbaukurs ist die inhaltliche Fortführung des LVS Grundkurses. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Mehrfach Verschüttetensuche, der Organisation einer Lawinenrettung und dem Einstieg in den Umgang mit der Snow Card. Das Basiswissen und die Handhabung der Snow Card sind wiederum Grundlage für den Tourenplanungskurs, der den dritten und letzten Teil der Winterausbildungsreihe darstellt. 

Weitere Inhalte sind Schneedeckenaufbau, Interpretation des Lawinenlageberichts und erste Grundlagen der Tourenplanung. Die erlernten Inhalte werden auf einer kleinen Tour angewendet und vertieft.

Dieser Kurs ist ebenfalls für Schneeschuhgeher oder Touren Snowboarder geeignet.

Vorgesehener Programmablauf:

Freitag, 07. Februar 2020:

Anreise ins Berghaus Wäldele, Theorieabend

Samstag, 08. Februar 2020: Theorie- und Praxistag

Theorie und praktische Inhalte wechseln sich ab.

Sonntag, 09. Februar 2020: Skitour

Die erlernten Inhalte werden auf einer kleinen Tour praktisch angewendet und vertieft.

Voraussetzungen

  • Kondition sowie Technik im Aufstieg und Abfahrt für leichte Skitouren bis 3 Stunden Gehzeit.
  • Fahren im freien Gelände, sicherer Stemmschwung
  • LVS-Grundkurs, der nicht länger als 3 Jahre zurück liegen darf

Hinweis - LVS Grundkurs wird ab 2021 Voraussetzung für alle Sektion Skitouren

Leistungen:

  • Ausbildung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde) aus dem DAV Pool

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 60,00 €
  • Mitglieder anderer Sektion: 90,00 €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Stützpunkt:

Berghaus Wäldele 51, des DAV Memmingen, Kleinwalsertal

Zusatzkosten:

  • Übernachtung im Berghaus ca. 12 € pro Nacht
  • Abendessen ca. 10 €
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer.
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl (Kalkulationsbasis): 6 Teilnehmer
  • Maximale Teilnehmerzahl: 18 Teilnehmer

Ausgangsort:

Wäldele im Kleinwalsertal, ca. 90 Kilometer Fahrt von Memmingen

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Freitag, 07. Februar 2020, Parkplatz (Park & Ride) Autobahnabfahrt A7 Memmingen Süd um 16:00 Uhr

Leitung:

Fritz Dreier, Klaus Guggenmos, Rolf Einsiedler

Ausrüstung:

  • LVS Gerät, Lawinenschaufel, Sonde
  • Skitourenausrüstung, Tourenski, Tourenbindung, Tourenskischuhe, Felle, Ausrüstung für einen Tag im Schnee.
  • Alternativ: Schneeschuhausrüstung
  • Alternativ: Snowboard (Splitboard oder mit Schneeschuhen)
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde) aus dem DAV Pool ist kostenfrei
  • Ausrüstung für Hüttennächte

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen. Der LVS Aufbaukurs kann nur pauschal wie hier ausgeschrieben gebucht werden.

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 30. Januar 2020 um 18:30 Uhr

Vorbesprechung:

Dienstag, 04. Februar 2020, 19:00 Uhr DAV Geschäftsstelle, Gaswerkstraße 6

Nr.

2020-W040-A

Kategorie

  • Ausbildung

Datum

07.–09.02.2020

Leitung

Fritz Dreier, Trainer B Skihochtour, Fachübungsleiter Mountainbike
Klaus Guggenmos
Rolf Einsiedler, Trainer C Skibergsteigen

Gebühr

€ 60,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

12

Anmeldeschluss

30.01.2020

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht