Skitouren, Spitzingseegebiet, Schönfeldhütte, 1.410m, Bayrische Voralpen

Freitag, 14. Februar bis Sonntag, 16. Februar 2020

Das Mangfallgebirge in den Bayrischen Voralpen ist sowohl landschaftlich als auch Skitourentechnisch gesehen ein äußerst reizvolles Ziel. Die Schönfeldhütte, 1.410m, bietet einen idealen Ausgangspunkt für eher leichtere Skitouren, wie zum Beispiel auf den Jägerkamp, 1.746m.

Vorgesehener Programmablauf:

Freitag, 14. Februar 2020: Anreise und Skitour zum Jägerkamp, 1.410m

Am Spitzingsee, 1.068 m, beginnt unser Tourenwochenende mit dem Anstieg zur Schönfeldhütte, 1.410m. Dort angekommen werden wir uns einquartieren und nach einer kleinen Rast den Jägerkamp, 1.746m, besteigen.

 2 ½ Stunden Gehzeit, 700 Hm 350 Hm

Samstag, 15. Februar 2020: Skitour über Taubenstein zur Rotwand, 1.884m

Heute starten wir von der Schönfeldhütte, 1.410m, aus zu einer Rundtour. Über den Taubenstein, 1.692m, gehen wir weiter zum Lämpersberg, 1.766m, und weiter zu unserem Ziel die Rotwand, 1.884m. Um die Runde perfekt zu machen, geht es über die Wildfeldalm zur Schönfeldhütte, 1.410m zurück.

3 ½ Stunden Gehzeit, 670 Hm 670 Hm

Sonntag, 16. Februar: Raukof, 1.689m und Taubenstein, 1.692m                

Am letzten Tag möchten wir die idealen Skihänge des ehemaligen Skigebietes der Taubensteinbahn nutzen. Von der Schönfeldhütte, 1.410m geht es auf den Raukopf, 1.689 m. Abfahrt bis zur Schönfeldalm, 1.480m, und danach nochmals hoch auf den Taubenstein, 1.692m, von wo wir dann direkt ins Tal abfahren.

3 Stunden Gehzeit, ⇑ 500 Hm 800 Hm

Voraussetzungen:

  • LVS Grundkurs (empfohlen, ab 2021 Voraussetzung für alle Skitouren)
  • Kondition sowie Technik im Aufstieg und Abfahrt für leichte Skitouren bis 3 Stunden Gehzeit.
  • Fahren im freien Gelände, sicherer Stemmschwung

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 90,00 €
  • Mitglieder anderer Sektion: 110,00 €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Stützpunkte:

  • Schönfeldhütte 1.410 m, Schlierseer Berge, Mangfall Gebirge

Zusatzkosten:

  • 2 x Übernachtung im Mehrbettzimmer 20,00 € pro Nacht, im Lager 13,00 € pro Nacht
  • 2 x Halbpension auf der Hütte ca. 30,00 € pro Nacht
  • Parkplatzgebühr pro Auto für drei Tage 15,00 €
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung aus dem DAV Pool
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer pro Tourenleiter (Kalkulationsbasis)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 5 Teilnehmer pro Tourenleiter

Ausgangsort:

Spitzingsee, 1.084m, Parkplatz an der Taubensteinbahn, ca. 180 Kilometer Fahrt von Memmingen

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Freitag, 14. Februar, Parkplatz (Park & Ride) Autobahnabfahrt A7 Memmingen Süd um 6:30 Uhr

Leitung:

Guggenmos Klaus und Fritz Dreier

Ausrüstung:

  • LVS Gerät, Lawinenschaufel, Sonde, Skitourenausrüstung
  • Ausrüstung für Hüttennächte, Alpenvereinsausweis

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen. Das Wochenende kann nur pauschal wie hier ausgeschrieben gebucht werden.

Anmeldeschluss:

Dienstag, 04. Februar 2020 um 19:00 Uhr

Vorbesprechung:

Findet für diese Tour keine statt.

Nr.

2020-W045-T

Kategorie

  • Skitour
  • leicht

Datum

14.–16.02.2020

Leitung

Klaus Guggenmos
Fritz Dreier, Trainer B Skihochtour, Fachübungsleiter Mountainbike

Gebühr

€ 90,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

voll

Anmeldeschluss

04.02.2020

Anmeldung

Warteliste


Zur Übersicht