Gletscher Grundkurs, Weißkugelhütte, 2.557 m, Ötztaler Alpen

Dienstag, 18. Juni bis Sonntag, 30 Juni

ACHTUNG der Stützpunkt hat sich geändert:

Weißkugelhütte, 2.557 m, im Langtauferer Tal, Ötztaler Alpen. Diese wunderschön gelegene Hütte liegt im oberen Vinschgau in Südtirol, an den südlichen Abhängen der Ötztaler Alpen und diente uns schon im vergangenen Jahr beim Gletscher Grundkurs als Stützpunkt.

Ausbildungsinhalte:

Nach zwei Vorbereitungsabenden in Memmingen mit Materialkunde, Trockenübungen in Spaltenbergung und der notwendigen Vorbesprechung geht es auf die praktische Umsetzung ind den Ötztaler Alpen mit Standort Weißkugelhütte, 2.557m. Gehtechniken im Eis und Firn, Steigeisen- und Pickeltechnik, Spaltenbergung, Sicherungsmethoden, Fixpunkte in Eis und Schnee, Rutsch- und Bremsversuche im steilen Firn, usw. Grundlagen über Gletscher und ihre Entstehung. An den beiden Theorie-Abenden liegt der Schwerpunkt auf Ausrüstung und Spaltenbergung (in Theorie und Praxis). Bitte persönliche Ausrüstung mitbringen (Klettergurt, Karabiner, Prusikschlingen, Bergschuhe mit passenden Steigeisen (mit Antistollplatte), Pickel, Helm, usw. siehe Ausrüstungsliste).

Gletscher Grundkurs besteht im gesamten aus folgenden 3 Ausbildungsteilen und kann nur als Gesamtpaket gebucht werden:

Teil 1/3 - Material und Spaltenbergung

Dienstag, 18.6.2019, 18:00 - 21:00 Uhr, im Wilhelm Kaiser Haus - Garten, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen

Teil 2/3 - Spaltenbergung und Vorbesprechung 

Dienstag, 25.6.2019, 18:00 - 21:00 Uhr, im Wilhelm Kaiser Haus - Garten, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen

Teil 3/3 - Weißkugelhütte, 2.557m, Ötztaler Alpen

Freitag, 28.06. - Sonntag, 30.06.2019, 2 1/2 Tage

Voraussetzungen:

Kondition für hochalpine Touren bis ca. 5 Stunden Länge. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Besondere bergsteigerische Kenntnisse sind nicht notwendig.

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programms durch den DAV Tourenleiter
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung aus dem DAV Pool

Teilnahme- und Bearbeitungsgebühr:

  • Mitglieder: 75,00 €
  • Jugend unter 18 Jahren: frei
  • Mitglieder anderer Sektion: 95,00 €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich

Stützpunkt:

Weißkugelhütte, 2.557m, Ötztaler Alpen

  • Übernachtung + HP im Lager ca. 55,- € pro Mitglied und Nacht
  • Übernachtung + HP Jugend im Lager ca. 30,- € pro Mitglied und Nacht

Zusatzkosten:

  • Übernachtung und Verpflegung (Siehe Stützpunkt)
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer.
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindest-Teilnehmerzahl (Kalkulationsbasis): 5 Teilnehmer pro Tourenleiter
  • Maximale Teilnehmerzahl: 6 Teilnehmer pro Tourenleiter

Ausgangsort:

Melag (1.900m) im Langtauferer Tal (Reschenpass); ca. 200 Kilometer Fahrt von Memmingen

Treffpunkt zur Abfahrt zur Weißkugelhütte:

Freitag, 28.06.2018, 13:00 Uhr, DAV Geschäftsstelle, Gaswerkstraße 6, 87700 Memmingen

Leitung:

Stefan Bieringer, Lukas Guggenberger, Michael Walter, Maria Hüber

Ausrüstung:

Wird bei der Vorbesprechnug im Detail besprochen.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr und die Gebühr für Unterkunft und Verpflegung wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen. Die Ausbildung kann nur pauschal wie hier ausgeschrieben gebucht werden.

Anmeldeschluss:

Dienstag, 21. Mai 2019

Vorbesprechung:

Dienstag, 25. Juni 2019, 18:00 Uhr (im Rahmen des 2. Theorieabend)

Nr.

2019-002-A

Kategorie

  • Hochtour
  • mittel

Datum

18.–30.06.2019

Leitung

Stefan Bieringer, Trainer B Hochtour

sonstige Funktion: Touren- und Ausbildungsreferent

Lukas Guggenberger, Trainer B Hochtour
Michael Walter, Trainer B Alpinklettern

Gebühr

€ 75,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Anmeldeschluss

21.05.2019

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht