Skitourenwoche im Valle Maira, Piemont, Italien

Samstag, 23. März bis Samstag, 30. März 2019

Wir wollen uns ein paar Tage in den Bergen im Valle Maira tummeln.
Die urige Location "Locanda Mistral" wird uns beherbergen.

Einsames Skitourenparadies im Piemont
Das Valle Maira und seine Berge werden in gewissen Skitouren-Communities schon seit Jahren als absoluter "Geheimtipp" gehandelt. Und diesen Status hat die einsame Gegend im Piemont völlig zurecht: Die Skitourenmöglichkeiten dort sind grandios - und genauso beeindruckend ist die Möglichkeit, eine ursprüngliche alpine Kulturlandschaft zu entdecken, die von Fluch und Segen des modernen Massentourismus weitgehend verschont wurde.

An- / Rückreise:
Es ist jeweils ein kompletter Tag für An- und Rückreise geplant (ca. 650 km).

Das Val Maira liegt im Piemont westlich von Cuneo. Via Brenner, San Bernardino oder Gotthard über Mailand nach Turin. Auf der A6 in Richtung Savona bis Ausfahrt Fossano und weiter auf der Staatsstrasse 231 Richtung Cuneo, Abzweigung Valle Maira/Dronero. Hinter Dronero beginnt das Val Maira.

Unterkunft:
Locanda Mistral
Borgata Ponte Maira
12021 Acceglio (CN)/ Italien

Voraussetzungen:

  • Gute Kondition für Skitouren mit 6 h Gesamtzeit
  • Bis 1.200 Hm im Aufstieg und in der Abfahrt
  • Beherrschen der Aufstiegstechniken / Spitzkehren
  • Sicheres Abfahren in allen Schneearten

Vorgesehener Programmablauf:

Samstag: Anreise
Gemeinsam starten wir am Samstag um 08:00 Uhr, vom Treffpunkt P&R, A95, Anschlussstelle Memmingen-Ost in Fahrgemeinschaften ins Valle Maira.

Sonntag - Freitag:
Je nach Situation der Wetter und Lawinenlage werden wir die eine und andere erlebnisreiche Tour nach reichhaltigem Frühstücksbuffet in Angriff nehmen.

Samstag: Rückreise 
je nach Lust und Laune können wir noch eine kleine Skitour als Abschiedtours vor der Abreise geniessen.

Teilnahme- und Bearbeitungsgebühr:

  • Mitglieder: 245,00 €
  • Mitglieder anderer Sektion: 295,00 €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich

Stützpunkt:

  • Locanda Mistral, Borgata Ponte Maira, 12021 Acceglio (CN)/ Italien
  • Übernachtung Halbpension im Zimmer pro Teilnehmer und Nacht 546,- €

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter

Zusatzkosten:

  • Übernachtung und Halbpension (Siehe Stützpunkt)
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung aus dem DAV Pool
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer.
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl (Kalkulationsbasis): 4 Teilnehmer pro Tourenleiter
  • Maximale Teilnehmerzahl: 6 Teilnehmer pro Tourenleiter

 

Ausgangsort:

Locanda Mistral, 12021 Acceglio (CN)/ Italien, ca. 660 km

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Wird bei der Vorbesprechung bekannt gegeben.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr und die Gebühr für Unterkunft und Verpflegung wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen. Die Skitourenwoche kann nur pauschal wie hier ausgeschrieben gebucht werden.

Anmeldeschluss:

Dienstag, 22. Januar 2019

Vorbesprechung:

Donnerstag, 14. März 2019 um 19:00 Uhr, DAV Geschäftsstelle, Gaswerkstraße 6, 87700 Memmingen

Nr.

2019-054-T

Kategorie

  • Skitour
  • mittelschwer

Datum

23.–30.03.2019

Leitung

Wolfgang Zeller, Trainer C Skibergsteigen
Manfred Herzog, Trainer C Skibergsteigen

Gebühr

€ 245,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

11

Anmeldeschluss

22.01.2019

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht