Skitechnik, Perfekte Schwünge für jedes Gelände, Holzgau/Warth, Arlberg

ACHTUNG: Anmeldung nur mit LVS-Grundkurs oder Auffrischung nicht älter als 3 Jahre möglich.


Samstag, 27. Januar 2024 bis Sonntag, 28. Januar 2024

Allgemeiner Skitechnikkurs auf der Piste und im Gelände für Tourengeher*innen, Wiedereinsteiger*innen und alle, die ihre Grundtechnik verbessern wollen. Motto: Sicher und mit Freude bergab.

Tiefschnee ist ein recht weiter Begriff, der ganz unterschiedliche Schneebedingungen beschreibt. Grundsätzlich spricht man aber von diesem Phänomen, wenn Bindung und Schuh unter der Belastung des Körpers im Schnee versinken. Für den Skifahrer ist dieses Gefühl, insbesondere wenn man zu Gleiten beginnt, zunächst ganz speziell – und für die meisten sehr angenehm. Man scheint auf dem Schnee zu schweben und gleitet wie auf Watte den Hang hinab. Im Tiefschnee ist aber auch das Material unter den Füßen entscheidend: Mit kurzen Slalomcarvern werdet ihr deutlich mehr Probleme haben als mit richtig breiten Powderlatten. Grundsätzlich gilt: Je länger, breiter und weicher ein Ski ist, desto besser der Auftrieb und desto eher gleitet ihr oben auf dem Schnee anstatt tief einzusacken. Aber egal welche Ski ihr habt: Spätestens dann, wenn es daran geht, Kurven zu fahren, beginnt auch im Tiefschnee der Ernst des Skifahrerlebens. Das Schmankerl der breiten Latten ist die Anstrengung beim Aufstieg.

Wir werden zwei Tage mit dem Lift unterwegs sein, sowie mit unserer Skitourenausrüstung dahin aufsteigen, wo kein Lift zur Verfügung steht.

Ziel dieses Kurses: Um noch mehr Spaß und Genuss beim Skifahren zu haben, üben wir die perfekten Schwünge für jedes Gelände.

Voraussetzungen:

  • Spaß am Skifahren
  • Kondition für Touren mit bis zu 6 Stunden Skizeit/Gehzeit
  • LVS Grundkurs nicht älter als 3 Jahre
  • Fahren im freien Gelände, sicherer Stemmschwun
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 80,00 €
  • Mitglieder anderer Sektion: 95,00 €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich

Nachhaltigkeitsbeitrag:

Das Thema Klimaschutz können und dürfen wir nicht mehr vor uns herschieben. Im Sinne unseres Slogans „Nachhaltig UNTERWEGS“ erheben wir einen Nachhaltigkeitsbeitrag bei Fahrten zu unseren Touren und Kursen. Der Nachhaltigkeitsbeitrag wird gemeinsam mit der Teilnahme- und Bearbeitungsgebühr per Lastschrift eingezogen.

Das finanzielle Ergebnis aus dem Nachhaltigkeitsbeitrag wird zu 100% zweckgebunden von der Sektion für Nachhaltigkeits- und CO2 Einsparungsprojekte verwendet.

Der Nachhaltigkeitsbeitrag für diese Tour setzt sich zusammen:

  • Sockelbeitrag: 2,50 €
  • Kilometerpauschale: (100 - 200 Kilometer Anfahrt) 5,00 €

Nachhaltigkeitsbeitrag gesamt für diese Tour: 7,50 €

Stützpunkt:

Stornogebühren Stützpunkt:

  • Bei Rücktritt nach dem Donnerstag, 11. Januar 2024, 105,00 € pro Person

Zusatzkosten:

  • 1 x Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer ca. 105,00 € pro Person/Nacht
  • 1 x Kurtaxe 2,00 € pro Person/Nacht
  • 1 x Abendessen (a la carte)
  • 2 x Liftkarten für 2 Tage ca. 100,00 €
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung aus dem DAV Pool
  • Empfohlene 0,10 EUR Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer*in
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: (Kalkulationsbasis) 4 Teilnehmer*innen pro Tourenleiter
  • Maximale Teilnehmerzahl: 5 Teilnehmer*innen pro Tourenleiter

Ausgangsort:

Holzgau, 1.114m, Skigebiet Warth, ca. 150 km Kilometer Fahrt von Memmingen

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Samstag, 27. Januar 2024 , DAV boulder alpin zentrum MEMMINGEN, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen um 06:00 Uhr

Leitung:

Wolfgang Zeller und Claudia Kollin

Ausrüstung:

  • Skitourenausrüstung (Tourenski, Skitourenschuhe, Skifelle)
  • LVS Gerät, Lawinenschaufel, Sonde
  • Harscheisen
  • 1. Hilfe Set

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen. Die Skitourentage können nur pauschal wie hier ausgeschrieben gebucht werden.

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 11. Januar 2024 um 18:30 Uhr

Vorbesprechung:

Mittwoch, 24. Januar 2024, DAV boulder alpin zentrum MEMMINGEN, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen um 19:00 Uhr

Nr.

2024-A-010

Kategorie

  • Ausbildung
  • Skitour
  • mittel

Datum

27.–28.01.2024

Leitung

Wolfgang Zeller, Trainer C Skibergsteigen, Fachübungsleiter Mountainbike
Claudia Kollin

Gebühr

€ 87,50

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Anmeldeschluss

11.01.2024

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht