Durchquerung, Lepontinischen Alpen

Montag, 10. Juli 2023 bis Freitag, 14. Juli 2023

Durch die Lepontinischen Alpen: Binn – Alpe Devero – Alpe Veglia – Rosswaldbahn – Brig

Von Binn im schweizerischen Goms, einem der ursprünglichsten Gebirgstäler des Wallis wandern wir über Schmugglerpfade und Walserwege durch die berühmten beiden piemontesischen Nationalparks Alpe Devero und Alpe Veglia. Die Region zeichnet sich durch Kultur-, Mineralien- und botanischen Reichtum aus

Vorgesehener Programmablauf:

Montag, 10. Juli 2023: Binntalhütte, 2.275m, Anreise mit der Bahn und Bus

Anfahrt mit Bahn und Bus nach Binn-Brunnebiel, Aufstieg zur Binntalhütte, 2.275m

▲ 450 Hm, ca. 2 Stunden Gehzeit, ca. 5 Kilometer Gehstrecke

Dienstag, 11. Juli 2023: Binntalhütte, 2.275m  – Rifugio Castiglioni, 1.646m (Alpe Devero)

230 Hm ▼ 850 Hm, ca. 4 - 5 Stunden Gehzeit, ca. 11 Kilometer Gehstrecke

Mittwoch, 12. Juli 2023: Rifugio Castiglioni, 1.646m  - Alpe Veglia, 1.750m

▲ 1.050 Hm ▼ 950 Hm, ca. 5 Stunden Gehzeit, ca. 14 Kilometer Gehstrecke

▲ 600 Hm ▼ 200 Hm, ca. 3 Stunden Gehzeit, ca. 7 Kilometer Gehstrecke

Donnerstag, 13. Juli 2023: Alpe Veglia, 1.750m – Bortelhütte, 1.974m 

▲ 1.160 Hm ▼ 775 Hm, ca. 4-5 Stunden Gehzeit, ca. 11 Kilometer Gehstrecke,

Freitag, 14. Juli 2013: Bortelhütte, 1.974m – Rosswaldbahn, Heimfahrt mit Bus und Bahn

Mit der Rosswald Seilbahn Hinunter nach Brig und von dort mit der Bahn nach Memmingen.

▲ 100 Hm, ▼ 380 Hm, ca. 3 Stunden Gehzeit, ca. 7 Kilometer Gehstrecke        

Voraussetzungen:

  • Kondition für  Wanderungen bis zu 5 Stunden Gehzeit

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter*innen
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter*innen

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 159,00 €
  • Mitglieder anderer Sektion: 190,00 €                                                                                                                                              
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Nachhaltigkeitsbeitrag:

Das Thema Klimaschutz können und dürfen wir nicht mehr vor uns herschieben. Im Sinne unseres Slogans „Nachhaltig UNTERWEGS“ erheben wir einen Nachhaltigkeitsbeitrag bei Fahrten zu unseren Touren und Kursen. Der Nachhaltigkeitsbeitrag wird gemeinsam mit der Teilnahme- und Bearbeitungsgebühr per Lastschrift eingezogen.

Das finanzielle Ergebnis aus dem Nachhaltigkeitsbeitrag wird zu 100% zweckgebunden von der Sektion für Nachhaltigkeits- und CO2 Einsparungsprojekte verwendet.

Für diese "GRÜNER bergstiefel" Tour fällt kein Nachhaltigkeitsbeitrag an.

Zusatzkosten:

  • 4 x Übernachtung und Halbpension in Mehrbettzimmern / Lagern auf Hütten ca. 90-100,- € pro Person/Nacht
  • Anfallende Seilbahnkosten ca. 40,- € pro Teilnehmer*in
  • Bahn und Busfahrten ca. 70,- €
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl (Kalkulationsbasis): 4 Teilnehmer*innen pro Tourenleiterin
  • Maximale Teilnehmerzahl: 5 Teilnehmer*innen pro Tourenleiterin

Ausgangsort:

Binn-Brunnebiel

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Wird noch getrennt bekannt gegeben.

Leitung:

Gabriele Neun, Viktoria Neun

Ausrüstung:

  • Normale Wanderausrüstung
  • Keine besonderen Ausrüstungsvoraussetzungen.
  • Ausrüstung für Hüttennächte

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen. Die Woche kann nur pauschal wie hier ausgeschrieben gebucht werden.

Anmeldeschluss:

Dienstag, 29. Juni 2023 um 18:30 Uhr

Vorbesprechung:

Wird noch bekannt gegeben.

Nr.

2023-S-027

Kategorie

  • Wandern
  • mittel

Datum

10.–14.07.2023

Leitung

Gabriele Neun, Wanderleiterin

sonstige Funktion: 1. Vorstand

Gebühr

€ 159,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Anmeldeschluss

29.06.2023

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht