Hochtour, Überschreitung Hohe Wilde 3.482m, Hinterer Seelenkogel 3.475m, Ötztaler Alpen

Eventuell bestehende Coronaauflagen zu Tourbeginn (z.B. 2G+, 2G oder 3G) werden hier auf dieser Seite zum gegebenen Zeitpunkt und zusätzlich vom Tourenleiter*in an die angemeldeten Teilnehmer*innen kommuniziert.

-----------------------------------------------------------------------

Freitag, 29. Juli 2022 bis 31. Juli 2022

Landschaftlich wunderschöne und sehr abwechslungsreiche Hochtour mit Klettersteig-Passagen, sowie leichten Kraxeleien. Es ist aber auch eine sehr lange Rundtour, die einiges an Ausdauer und Konzentration erfordert. Vollständige Gletscherausrüstung und Klettersteigset einschließlich Helm erforderlich.

Vorgesehener Programmablauf:

Freitag, 29. Juli 2022:

Gemeinsam starten wir am Freitag um 12:30 Uhr von der in Fahr­gemeinschaften elvon Memmingen über den Fernpass hinein ins hinterste Ötztal bis nach Obergurgl, 1.907m. Vom Parkplatz geht’s dann gemütlich in mäßiger Steigung zur Langtalereck Hütte, 2.430m. Dort erwartet uns ein köstliches Abendessen um 19:00 Uhr.

▲ 620 Hm ▼ 100 Hm, ca. 2 ½ Stunden Gehzeit

Samstag, 30. Juli 2022:

Langtalereckhütte 2.430m - Gurgler Ferner - Aufstieg über Nordgrat (T3+, WS-):
Auf dem Weg zum Hochwildehaus 2.885m und weiter vorbei am Annakogel über den Gurgler Ferner warten keine besonderen SchwierigkeitenDer Aufstieg zum Beginn des Nordgrats wird dann aber steil, wo auf jeden Fall Steigeisen und Pickel zum Einsatz kommen. Von hier ab ist der Nordgrat durchgängig mit Stahlseil versichert, welches uns in leichter Kletterei bis zum Hohe Wilde Nordgipfel, 3.461m führt.

Hohe Wilde Überschreitung Nord-Süd (II, ZS-):
Ab dem Nordgipfel beginnt der spannende Teil. Das Drahtseil ist hier nur noch teilweise vorhanden und wir müssen einige kurze Kletterstellen bis zum II. Grat meistern, bis wir schließlich den Hauptgipfel auf 3.482m erreichen. In diesem alpinen Gelände werden wir je nach Situation verschiedene Sicherungs­techniken anwenden.

Während der gesamten Überschreitung bieten sich atemberaubende Tiefblicke zum Gurgler und Langtaler Ferner. Das Panorama von Ortler, Bernina, Wildspitze und Stubaier Alpen wird überwältigend, vorausgesetzt wir haben gutes Wetter. Der Abstieg erfolgt südlich über den steilen und teilweise versicherten Steig (Grützmacher Weg) hinunter zur Stettiner Hütte 2.875m.

▲ 1.150 Hm ▼ 700 Hm, ca. 7 Stunden Gehzeit

Sonntag, 31. Juli 2022:

Heute ist ein früher Aufbruch nötig, da wir eine sehr lange, aber dafür landschaftlich beeindruckende Tour vor uns haben. Über den Pfelderer Höhenweg steigen wir anfangs leicht ab, dann werden viele Bachläufe gequert und zum Schluss steil ansteigend erreichen wir die Zwickauer Hütte, 2.989m, in etwa 4 Stunden. Die restlichen Höhenmeter zum Hinteren Seelenkogel, 3.475m fordern aber schon wieder den Alpinisten in uns. Teilweise ausgesetzt, jedoch immer gut begehbar führt die Route in etwa 2 Stunden komplett eisfrei bis zum Gipfel.

Im Abstieg brauchen wir wieder das Gletscherseil und so geht’s hinab über die weiten Flächen des Seelenferners und schier endlose Schotterhänge bis zur Langtalereck Hütte, 2.430m, und schließlich weiter bis nach Obergurgl, 1.907m, zu unseren Autos.

▲ 1.100 Hm ▼ 2.050 Hm, ca. 11 Stunden Gehzeit

Voraussetzungen:

  • Kondition für eine schwere Hochtour bis 11 Stunden Gehzeit.
  • Inklusive Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Umgang mit Klettersteig-Set, sowie Selbstsicherungs-Schlinge
  • Besondere bergsteigerische Kenntnisse sind nicht notwendig

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 85,00 €
  • Mitglieder anderer Sektion: 100,00 €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Nachhaltigkeitsbeitrag:

Das Thema Klimaschutz können und dürfen wir nicht mehr vor uns herschieben. Im Sinne unseres Slogans „Nachhaltig UNTERWEGS“ starten wir ab 01. Mai 2022 mit der Umsetzung unseres Nachhaltigkeitsbeitrages bei Fahrten zu unseren Touren und Kursen. Der Nachhaltigkeitsbeitrag wird gemeinsam mit der Teilnahme- und Bearbeitungsgebühr per Lastschrift eingezogen.

Der Nachhaltigkeitsbeitrag für diese Tour setzt sich zusammen:

  • Sockelbeitrag: 2,50 €
  • Kilometerpauschale: (100-200 Kilometer Anfahrt) 5,00 €

Nachhaltigkeitsbeitrag gesamt für diese Tour: 7,50 €

Stützpunkte:

  • Langtalereckhütte, 2.430m
  • Stettiner Hütte, 2.875m (eventuell Zwickauer Hütte, 2.989m)

Zusatzkosten:

  • 2 x Übernachtung und Halbpension im Lager auf Hütten ca. 130,- € pro Teilnehmer
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung aus dem DAV Pool
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer+in
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl (Kalkulationsbasis): 3 Teilnehmer*innen pro Tourenleiter
  • Maximale Teilnehmerzahl: 4 Teilnehmer*innen pro Tourenleiter

Ausgangsort:

  • Obergurgl 1.900m, ca. 195 Kilometer Fahrt von Memmingen

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

Freitag, 29. Juli 2022, DAV boulder alpin zentrum MEMMINGEN, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen um 12:30 Uhr

Leitung:

Stefan Bieringer, Lukas Guggenberger

Ausrüstung:

  • Komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung Gurt, Karabiner, Schlingen, Steigeisen, Pickel
  • Klettersteigset und Helm
  • Ausrüstung für Hüttennächte

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahme­gebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen / Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen.

Anmeldeschluss:

Dienstag, 19. Juli 2022

Vorbesprechung:

Dienstag, 26. Juli 2022, DAV boulder alpin zentrum MEMMINGEN, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen um 19:00 Uhr

Nr.

2022-S-075

Kategorie

  • Hochtour
  • schwer

Datum

29.–31.07.2022

Leitung

Stefan Bieringer, Trainer B Hochtouren, Trainer C Bergsteigen

sonstige Funktion: Touren- und Ausbildungsreferent

Lukas Guggenberger, Trainer B Hochtouren, Trainer C Bergsteigen

Gebühr

€ 92,50

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

voll

Anmeldeschluss

19.07.2022

Anmeldung

Warteliste


Zur Übersicht