Wanderung, Nagelfluh Gratwanderung, Allgäuer Alpen

Eventuell bestehende Coronaauflagen zu Tourbeginn (z.B. 2G+, 2G oder 3G) werden hier auf dieser Seite zum gegebenen Zeitpunkt und zusätzlich vom Tourenleiter*in an die angemeldeten Teilnehmer*innen kommuniziert.

-----------------------------------------------------------------------

Sonntag, 21. August 2022

Die bekannte Nagelfluh Gratwanderung bietet bergerfahrenen Wanderern mit ihren imposanten Ausblicken und der reichen Flora ein einmaliges Erlebnis zwischen dem Hochgrat bei Oberstaufen und dem Mittag bei Immenstadt.

Diese anspruchsvolle Kammwanderung ist eine ausgedehnte Tour, die Geübten an einem Tag zahlreiche Gipfelerlebnisse ermöglicht – nach dem 1.834 m hohen Hochgrat, der höchsten Erhebung der Nagelfluhkette, werden Rindalphorn, Buralpkopf, Sedererstuiben, Stuiben, Steineberg und schließlich der Mittag überschritten. Wir bewegen uns auf dieser Gratwanderung im Naturpark Nagelfluhkette, dessen vielfältige Natur- und Kulturlandschaft durch das namensgebende Nagelfluhgestein geprägt ist.

Tourendaten:

▲ 988 Hm ▼ 1.272 Hm, ca. 7 Stunden Gehzeit

Voraussetzungen:

Kondition für eine schwere Wandertour bis 7 Stunden Gehzeit.

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiterinnen
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch DAV Tourenleiterinnen

Teilnahme- und Bearbeitungsgebühr:

  • Mitglieder: 5,- €
  • Mitglieder anderer Sektionen: 7,- €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich

Nachhaltigkeitsbeitrag:

Das Thema Klimaschutz können und dürfen wir nicht mehr vor uns herschieben. Im Sinne unseres Slogans „Nachhaltig UNTERWEGS“ starten wir ab 01. Mai 2022 mit der Umsetzung unseres Nachhaltigkeitsbeitrages bei Fahrten zu unseren Touren und Kursen. Der Nachhaltigkeitsbeitrag wird gemeinsam mit der Teilnahme- und Bearbeitungsgebühr per Lastschrift eingezogen.

Der Nachhaltigkeitsbeitrag für diese Tour setzt sich zusammen:

  • Sockelbeitrag: 2,50 €
  • Kilometerpauschale: (50-100 Kilometer Anfahrt) 2,50 €

Nachhaltigkeitsbeitrag gesamt für diese Tour: 5,00 €

Zusatzkosten:

  • Bergbahn Hochgrat 12,70 €
  • Bergbahn Mittag 9,00 €
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer*in
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl (Kalkulationsbasis): 3 Teilnehmer*innen pro Tourenleiterin
  • Maximale Teilnehmerzahl: 5 Teilnehmer*innen pro Tourenleiterin

Ausgangsort:

Oberstaufen, 791m, Hochgrathbahn, ca. 61 Kilometer Fahrt von Memmingen

Treffpunkt zur Abfahrt:

Sonntag 21. August 2022, DAV boulder alpin Zentrum MEMMINGEN, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen um 06:45 Uhr

Leitung:

Emma Günther, Susi Thoma

Ausrüstung:

Normale Wanderausrüstung. Keine besonderen Ausrüstungsvoraussetzungen.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen.

An- und Abmeldeschluss:

Donnerstag, 18. August um 18:30 Uhr

Vorbesprechung:

Findet für diese Tour keine statt.

Nr.

2022-S-095

Kategorie

  • Wandern
  • schwer

Datum

21.08.2022

Leitung

Emma Günther, Wanderleiterin
Susi Thoma, Wanderleiterin

Gebühr

€ 10,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

voll

Anmeldeschluss

18.08.2022

Anmeldung

Warteliste


Zur Übersicht