Skitouren für Genießer, Hüttschlag, Hohe Tauern, Österreich

ACHTUNG: Teilnahme nur mit 2G möglich

  • Geimpft – vollständige 2. Impfung (mindestens 2 Wochen zurückliegend)
  • Genesen – PCR-Testnachweis der Erkrankung (nicht länger als 6 Monate zurückliegend)

Änderungen in den behördlichen Coronaauflagen und/oder gesonderte Vorgaben des/der Tourenleiters*in werden an die angemeldeten Teilnehmer direkt kommuniziert.

--------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 20. Februar bis Samstag, 26. Februar 2022

Skitouren in den Hohen Tauern sind in der Tat immer etwas sehr Besonderes. Die hohen österreichischen Berge finden wir in diesem Teil der Ostalpen. Nicht nur im Sommer sind diese Berge ein Magnet für jeden Bergsteiger, nein auch der Winter hält unzählige Tourenmöglichkeiten bereit. Mit unserer diesjährigen Standortwahl in Hüttschlag im Großarltal begeben wir uns in das „Tal der Skitouren“ von der leichten Eingehtour bis zu Skitouren auf „Fast-Dreitausender“ finden wir hier alles was unser Herz begehrt. Als Bonbon verwöhnt uns unser Hotel Almrösl mit Komfort pur und dem passendem Skitourenpaket.

Vorgesehener Programmablauf:

Sonntag, 20. Februar: Anreise

Gemeinsam starten wir in Fahrgemeinschaften von Memmingen über München oder Innsbruck nach Hüttschlag im Großarltal. Wir quartieren uns im komfortablen Hotel Almrösl für die kommenden 6 Nächte ein. Um 16:00 Uhr laden wir zum Kennenlernen und zur Besprechung der Tourenwoche. Danach gemütliches gemeinsames Abendessen.

Montag, 21. Februar bis Freitag, 25. Februar

Zahlreiche Skitourenhighlights bietet uns das umliegende Skitourenparadies. Wer einmal einen Tag aussetzen möchte hat im Skigebiet von Großarl die Möglicheit sich auf zahlreichen Pisten auszutoben oder ruft vielleicht gar die Lust zu "chillen" und zu "relaxen"? Was ein Glück, dass unser Hotel dafür eine Wellnessoase bietet.

Tourenmöglichkeiten - ein Auszug:

Penkkopf, 2.011 m

Tolle Skitour zum warm werden auf den Penkkopf oder auch als Option für schlechteres Wetter. Ein Abstecher zur Kleinarler Hütte, 1.756 m, die im Winter geöffnet hat und sich auf der Ostseite des Penkkopfs auf der Kleinarler Seite befindet, ist sehr lohnenswert und verlängert die Tour um ca. 250 Höhenmeter.

4 Stunden Gehzeit,  770 Hm,  770 Hm Abfahrt

Gabel (Kitzstein), 2.037 m

Herrliche Skitour auf die Gabel, die auch bei Schlechtwetter gut zu gehen ist. Diese landschaftlich sehr schöne Skitour ist als Eingehtour geeignet. Von der Gabel hat man einen wunderbaren Ausblick, auf der einen Seite auf die Hohen Tauern mit dem ersten Dreitausender und auf der anderen Seite zum Hochkönig, zum Tennen- & Hagengebirge sowie zum Dachsteingebirge.

3 - 4 Stunden Gehzeit,  820 Hm,  820 Hm Abfahrt

Filzmooshörndl, 2.189 m

Skitour mit Wahnsinns-Panoramablick vom Filzmooshörndl. Diese landschaftlich sehr schöne, mittelschwere Skitour ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Tourengeher sehr gut geeignet. In Kombination mit dem Loosbühel wird diese Skitour zu einem absoluten Highlight.

4 Stunden Gehzeit,  1.170 Hm,  1.170 Hm Abfahrt

Frauenkogel, 2.424 m

Herrliche Skitour auf den Frauenkogel, einen der schönsten Aussichtspunkte in Großarl. Diese Skitour zählt sicherlich zu den schönsten im Großarltal. Die Abfahrt von beinahe 1.000 Höhenmetern in einem Stück bis zur Forststraße, lässt das Tourengeherherz höher schlagen. Unbedingt Hinweistafeln „Respektiere-deine-Grenzen“ beachten. Wir befinden uns in einer Wildschutzzone.

5 Stunden Gehzeit,  1.200 Hm,  1.200 Hm Abfahrt

Gamskarkogel, 2.467 m

Wunderbare Skitour auf den höchsten Grasberg Europas, den Gamskarkogel. Diese Skitour zählt auch zu den schönsten im Großarltal. In Kombination mit dem Finsterkopf stehen rund 1.400 Höhenmeter Abfahrt auf dem Programm. Die Aussicht vom Gamskarkogel hat fast Weltberühmtheit erlangt. Sie erstreckt sich über die ganze Kette der Hohen Tauern und über die nördlichsten Kalkalpen, vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein.

5 Stunden Gehzeit,  1.200 Hm,  1.200 Hm Abfahrt

Das war grad einmal ein Auszug aus den vielen Möglichkeiten die wir in dieser Tourenwoche haben werden. Viele weitere Tourenmöglichkeiten warten auf uns. Wir werden passend zu unserer Gruppe, passend zu den Verhältnissen und passend zum Wetter täglich das Programm variieren.

Voraussetzungen:

  • Kondition sowie Technik im Aufstieg und Abfahrt für leichte bis mittlere Skitouren von 4 bis 6 Stunden Gehzeit.
  • LVS Grundkurs (ab 2022 Voraussetzung für alle Sektionsskitouren)
  • Fahren im freien Gelände, sicherer Stemmschwung

Leistungen:

  • Führung durch DAV Tourenleiter
  • Ausarbeitung und Organisation des Programmes durch den DAV Tourenleiter
  • 6 x Übernachtung laut Programm Doppel- und Einzelzimmer (begrenzt)
  • 6 x Skitourenpaket
  • Auto Abstellplatz

Teilnahmegebühr:

  • Mitglieder: 225,- €
  • Mitglieder anderer Sektion: 270,- €
  • Nichtmitglieder: keine Teilnahme möglich.

Stützpunkt:

Hotel Almrösl, www.almroesl.at

Zusatzkosten:

Zimmerwahl: Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer (Einzelzimmer stehen nur begrenzt zur Verfügung)

  • 6 x Übernachtung und Halbpension im Doppelzimmer  ca. 520,- € pro Teilnehmer (wird nach der Vorbesprechung eingezogen)
  • 6 x Übernachtung und Halbpension im Einzelzimmer  ca. 600,- € pro Teilnehmer (wird nach der Vorbesprechung eingezogen)
  • Eventuell notwendige Leihausrüstung aus dem DAV Pool
  • Empfohlene 0,10 € Fahrtkostenbeteiligung pro Kilometer bei Fahrgemeinschaften pro Mitfahrer.
  • Brotzeit, Getränke, Sonstiges…

Teilnehmeranzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 5 Teilnehmer pro Tourenleiter (Kalkulationsbasis)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 6 Teilnehmer pro Tourenleiter

Ausgangsort:

Hüttschlag, 1.030m, Großarltal, Salzburg, ca. 340km Fahrt von Memmingen

Treffpunkt und Zeit der Abfahrt:

  • Sonntag, 20. Februar um 10:00 Uhr, DAV Geschäftsstelle, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen
  • Bildung der Fahrgemeinschaften
  • Keine Parkmöglichkeit an der Geschäftsstelle für die Zeit der Tourenwoche

Leitung:

Joachim Wechner, Fritz Dreier, Erich Bischof, Wolfgang Metzeler, Alfred Szilagyi

Ausrüstung:

  • LVS Gerät, Lawinenschaufel, Sonde, Skitourenausrüstung
  • Weitere Ausrüstungsdetails folgen bei der Vorbesprechung

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt online über die Anmeldung hier im Tourenportal. Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Bei Abmeldungen/Stornierungen gelten die Stornobedingungen der Teilnahmebedingungen der DAV Sektion Memmingen. Die Skitourenwoche kann nur pauschal wie hier ausgeschrieben gebucht werden. Anmeldung nur mit LVS-Grundkurs oder LVS-Grundkurs KOMPAKT (ehemaliger Auffrischungskurs)  nicht älter als 4 Jahre möglich.

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 13. Januar 2022 um 18:30 Uhr

Vorbesprechung:

Mittwoch, 09. Februar 2022 um 19:00 Uhr, DAV boulder alpin zentrum MEMMINGEN, Allgäuer Straße 24, 87700 Memmingen

Nr.

2022-W-060

Kategorie

  • Skitour
  • leicht
  • mittel

Datum

20.–26.02.2022

Leitung

Joachim Wechner, staatl. gepr. Berg- und Skiführer

sonstige Funktion: Geschäftsführer der Sektion Memmingen

Fritz Dreier, Trainer B Skihochtour, Fachübungsleiter Mountainbike
Erich Bischof, Trainer B Skihochtour
Wolfgang Metzeler

weitere Funktionen: 2. Vorstand

Aufsicht der Memminger Hütte

Alfred Szilagyi

Gebühr

€ 225,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Lastschrifteinzug

Plätze

13

Anmeldeschluss

13.01.2022

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht