Gemeinsam gegen den Durst nach dem Bouldern

Wir freuen uns sehr über weiteren Zuwachs in der Boulderhallen-Familie: die Brauerei Schäffler aus Missen wird zusammen mit Allgäuer Alpenwasser aus Oberstaufen das Getränke-Portfolio in der neuen Boulderhalle stellen.

Bessere Partner hätte man sich nicht wünschen können. Mit Schäffler Bräu hat die Sektion Memmingen des DAV eine Familienbrauerei mit viel Tradition und noch mehr Moderne gewinnen können. Das geschichtsträchtige Unternehmen mit einem Team von über 50 Mitarbeitern gilt als Qualitätsgarant für Spitzen-Bier direkt aus dem Allgäu. „Wir freuen uns riesig, bei diesem Vorzeigeobjekt des DAV und der Stadt Memmingen Partner sein zu dürfen“, erklärt Sebastian Graßl, der die Brauerei bereits in sechster Generation führt. Mit dem bekannten „Allgäuer Hell“, dem halbdunklen „Hausbier“, der „Holderweiße“ und weiteren Bieren wird für jede Besucherin und jeden Besucher das richtige Getränk zu finden sein.

Alkoholfreies kommt von Allgäuer Alpenwasser, einem weiteren echten Allgäuer Original. Mitten aus dem Naturpark Nagelfluhkette entsteht das Alpenwasser an den Berghängen der Allgäuer Alpen, wo der Bezug zum Alpenverein deutlich wird. Die besondere Qualität liegt in der Reinheit und der besonders ausgewogenen Mineralisierung des Wassers. Der Hidde-Schbrudl oder die Schbord Schorle sind nur zwei der leckeren Varianten. Für Kletterer und Boulderer eine willkommene Kraftquelle und ein perfekter Durstlöscher. „Diese Kombination passt einfach richtig gut. Wir stehen ja alle drei für Tradition, Alpenland und nachhaltige Zukunft,“ erklärt Markus Haggenmüller, Vertriebsleiter bei Allgäuer Alpenwasser. 

„Wir freuen uns auf viele tolle Boulder-Sessions und das passende, leckere Nass dazu“, lacht Michael Ullrich, neuer Betriebsleiter der Boulderhalle in Memmingen. Zusammen mit den neuen Partnern wird - neben dem laufenden Betrieb – sicher auch das eine oder andere Fest zu feiern sein. Neben dem Bistro wird es einen gemütlichen Lounge-Bereich neben der Seilkletterwand und einen „Biergarten“ auf der Dachterrasse geben. 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Eröffnung! Markiert euch den 19. September schonmal dick im Kalender!